weitere Luchs Webseiten

Rheinland-Pfalz
Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. bietet auf seiner Homepage eine eigene Rubrik zum Thema Luchswiederansiedlung im Pfälzerwald an.www.ljv-rlp.de

Hier gelangen sie zum Internetauftritt des Luchs und Wolf Monitoring des Landes Rheinland-Pfalz an der FAWF Trippstadt. Hier finden sie z.B.  Monitoringberichte, die Kontaktinformationen zu den Luchs- und Wolfsberatern des Landes.

www.fawf.wald-rlp.de
Der Verein Luchs-Projekt Pfälzerwald / Vosges du Nord e. V. bietet Informationen rund um den Luchs und unterstützt das LIFE Projekt zur Wiederandlung von Luchsen.www.luchs-projekt.org
Harz
Seit Herbst 2000 streifen wieder Luchse durch den Harz.www.luchsprojekt-harz.de
Bayern
Kompaktes Wissen, Aufgaben und Leistungen des Luchs-Projekts Bayern.www.luchs-projekt.de
Informationen über das 2013 abgeschlossene Luchsprojekt des Nationalpark Bayerischer Wald.www.luchserleben.de
Hessen
Der Arbeitskreis Hessenluchs bietet Information über den Luchs in Hessen.www.luchs-in-hessen.de
Baden-Württembergwww.luchs-bw.de
Die Luchs-Initiative Baden-Württemberg e.V. hat zahlreiche Informationen zum Luchs zusammengestellt.
Sachsenwww.luchs-sachsen.de
Informationen über die Lage des Luchses in Sachsen finden Sie hier.
Schweiz www.kora.ch
Auf der Homepage von KORA (Abk. für Koordinierte Forschungsprojekte zur Erhaltung und zum Management der Raubtiere in der Schweiz) erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Ökologie von Raubtieren (Luchs, Wolf, Bär, Fuchs) in der Kulturlandschaft und ihrem Zusammenleben mit den Menschen.
Österreichwww.luchs.boehmerwaldnatur.at
Auf der Homepage des Luchsprojekt Österreich Südwest finden Sie Informationen zum Luchs aus dem österreichischen Böhmerwald.
Frankreichwww.oncfs.gouv.fr
ONCFS (Nationale Behörde für Jagd und Wildtiere) bietet hier einige Seiten zu Luchs, Wolf und Bär an.
Centre de Recherche et d`Observation sur les Carnivores (CROC) ist eine französiche NGO und widmet sich dem Luchs-Monitoring sowie der Umweltbildung www.croc-asso.org
Europawww.lcie.org
In der "Large Carnivore Initiative for Europe" haben sich europäische Organisationen und Experten aus 25 Ländern zusammengeschlossen, um das langfristige Überleben von großen Prädatoren in Koexistenz mit den Menschen zu sichern. Auf dieser Seite werden Neuigkeiten und Informationen über Luchs, Wolf, Braunbär und Vielfrass dargeboten.
Auf der CELTIC Seite finden Sie Informationen zum Luchs-Metapopulations-Konzept eines transnationalen Expertenzusammenschluss aus Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowakei und Polenwww.lynx-celtic.eu
Auf der Seite von "rewilding europa" dreht sich alles um die Schaffung von mehr Raum für Wildtiere, mehr Wildnisbegieten und mehr Raum für den Ablauf natürlicher Prozesse. Europa etwas wilder machen, heißt hier das Motto. www.rewildingeurope.com
International
englischsprachiger Internetauftritt der CAT SPECIALIST GROUP (internationales Experten-Gremium) der IUCN rund um das Themenfeld Katzen.www.catsg.org
Hier finden Sie wissenschaftliche Artikel, Abschlussarbeiten und News speziell über Karnivorenwww.carnivoreconservation.org
Die Weltnaturschutzunion bietet vielfältige Informationen zu verschiednen wildtierbezognen Themen.www.iucn.org
Herdenschutz
Die Fachstelle Herdenschutz vom Schweizer Bundesamt für Umwelt betreibt diese umfangreiche Informationsseite rund um die Prävention vor Nutztierübergriffen.www.herdenschutzschweiz.ch/
Die AGRIDEA koordiniert die Schweizer Herdenschutzmaßnahmen und bietet Informationen zum Schutz von Nutztieren.www.agridea.ch/de/fachbereiche/herdenschutz/
Die Seite der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft bietet Informationen wie Nutztiere vor Wölfen, Luchsen und Bären geschützt werden können. www.lfl.bayern.de/herdenschutz

Wolf

Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz hat zum Thema Wolf in Rheinland-Pfalz die folgende Seite gestartet.

www.wolf-rlp.de