Foto: Anders

Jagd und Beute

In Europa lebt der Luchs hauptsächlich von Rehen und auch Rotwild.

Junge Wildschweine, Hasen und Füchse werden selten, Kleinsäuger und Vögel nur ausnahmsweise erbeutet.

Wildkatzen (Felis silvestris, FFH-Art 1363) leben in weiten Teilen der Nordhemisphäre sympatrisch mit dem Luchs, eine Gefährdung der Art durch den Luchs ist daher nicht anzunehmen.

Ein adulter Luchs benötigt 1-3 kg Fleisch pro Tag und erlegt pro Jahr etwa 60 Paarhufer.